Rezension

[Rezension] Royal (2) Desire


Infos

Titel: Royal Desire
Originaltitel:  Royal Desire
Reihe: Royal-Saga

Band: 1 2 3 4 5 6 7

Preis:  € 12,99
Seiten:  385
ISBN: 978-3-7341-0284-4
Format: Print / E-Book
Genre: Erotische Literatur, Liebesroman
Alter: ab 14
Verlag: Blanvalet
ET: 15. Februar 2016
Gelesen: September 2017
Neugierig?

Inhalt

Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor …

Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt?

Preis

Seite 

Das Cover ist in einem glänzenden Silber überzogen mit einer grünen geschnörkelten Schrift und einer Krone darauf. In dem Klappentext wird angedeutet, wie es mit dem adeligen Prinzen Alexander und seiner Clara weitergeht. Es hat mich sehr neugierig gemacht auf die Fortsetzung der Royal-Reihe.

Die Story ist aus der Sicht von Clara geschrieben. Es fing mit einer Affäre an und dann hat sie Gefühle für ihn bekommen. Sie frägt sich nach der Trennung von Alexander, ob sie einen endgültigen Schlussstrich zieht oder sich systematisch von Geheimniskrämereien, Lügen und Klatsch zerstören lassen will. Clara kann sich ein Leben ohne ihn nicht vorstellen. Die Beiden machen sehr viele Höhen und Tiefen in diesem Band durch wieder, wodurch ihre Liebe auf sehr sehr harte Proben gestellt werden. Und da sind auch noch die Dämonen aus der Vergangenheit, mit denen sie fertig werden müssen. Ich finde, dass Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft hier aufeinander treffen und dem Leser eine abwechselnde Kombination aus Gefühlen, Emotionen, Veränderungen und Wünschen bietet. Auch die Intrigen mancher Charaktere dürfen hierbei auch natürlich nicht fehlen. Die Geschichte wirkt dadurch glaubhafter und lebendiger. Die Spannung ist bis zur letzten Seite gegeben auf jeden Fall und man durchlebt sie sehr realistisch.

Den Schreibstil würde ich als sehr speziell und locker bezeichnen. Der Inhalt ist auch hier wieder sehr sexlastig. Dachte zunächst, es ginge ganz alleine nur darum, aber die eigentliche Geschichte um Clara und Alexander wurde dabei mehr in den Vordergrund genommen, was mir beim Auftakt dieser Reihe leider fehlte.

Clara ist ein sehr starker, emotionaler und psychisch labiler Charakter und eine Geschäftsfrau, die sich sehr in ihren Job hineinhängt. Sie hat aber auch eine sehr animale, leidenschaftliche und überwältigende Ader.

Wird ihre Liebe das überstehen? Werden sie wieder zueinander finden und über sich und das alles hinauswachsen?

Ich würde sagen, dass der Autorin wieder mal ein grandiose Fortsetzung gelungen ist mit diesem Band. Klar kann das sexlastige hier in dieser Geschichte einen wirklich nerven ab einem bestimmten Punkt, aber ich denke einfach, wenn man so verkorkst ist wie die beiden es sind, bleibt das alles einfach nicht aus. Ich freue mich auf jeden Fall auf die nächsten Bände.

Alle Bände auf einem Blick:

Geneva Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA.

Offizielle deutsche Website von Geneva Leewww.geneva-lee.de

Geneva Lee auf Facebook

Die Autorin auf twitter.com

www.genevalee.com

Cover:  5/5 
 Schreibstil:  5/5
Charaktere:  5/5
Handlung:  5/5
Grundidee: 5/5
Spannung: 5/5
Wenn ihr bereits dieses Buch gelesen habt, würde ich mich sehr freuen, wenn ich eure Rezensionen hier verlinken könnte.

Eure Betti 

Leave a Reply