Uncategorized

[Rezension] PS Ich mag DICH

Infos
Titel: PS: Ich mag DICH
Originaltitel:  PS: I like you
Reihe: Einzelband

Band: 1 

Preis:  € 17,99
Seiten:  368
ISBN: 978-3-646-60381-1
Format: Print / E-Book
Genre: Romantische Komödie
Alter: ab 14
Verlag: Carlsen
ET: 28. Juli 2017
Gelesen: September 2017
Neugierig?

Inhalt

*** Eine neue romantische Komödie von Erfolgsautorin Kasie West ***

Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent. —

Luftig-leicht, bezaubernd vergnüglich und rundum schön – eine Liebesgeschichte zum Schwärmen und Schwelgen!

Quelle: Carlsen

Du ziehst mich in deinen Bann,

Denn du vertraust mir alles an.
Ich kann’s nicht beenden. 
Bitte lass es nie enden.
Es ergibt keinen Sinn.
Wüsstest du, wer ich bin,
Würdest du es beenden. Es darf niemals enden.

Seite 244

Das Cover sagt nicht viel aus über dieses Buch. Es ist von seiner Gestaltung und seinen farblichen Aspekten in grün und weiß gehalten. Das junge Pärchen darauf gibt dem Gesamtbild noch etwas geheimnisvolles. Der Klappentext macht einen sehr neugierig, verrät dennoch nur oberflächlich etwas über die Geschichte.

© Bettina Bellmann ©Carlsen

Die Handlung ist aus der Sicht der Protagonistin Lily geschrieben, deren Schulleben ich begleiten darf. Ihr meist gehasstes Fach ist Chemie (wie meines) und sie versucht sich ihre Langweile mit Schreiben von Songtexten zu vertreiben. Doch als sie dabei erwischt wird und man ihr das Notizbuch wegnimmt, muss sie eine andere Möglichkeit finden, sich ihre Ideen aufzuschreiben, weil so schnell gibt sie nicht auf. In der nächsten Chemiestunde bemerkt sie, dass jemand auf ihre Notiz geantwortet hat und ab da beginnt eine sehr innige Brieffreundschaft. Doch wer ist dieser geheimnisvolle Brieffreund? Das versucht sie in diesem Buch zusammen mit ihrer besten Freundin und ihrer Familie rauszufinden.

Die Autorin Kasie West hat einen sehr schnellen, flüssigen und zeitgemäßen Schreibstil, der einen nur so durch die Seiten fliegen lässt und man das Buch an einem Tag durchsuchten könnte. Ich habe bisher nur Blaubeertage gelesen und fand das schon ziemlich gut. Umso gespannter war ich auf dieses Buch hier.

Lily wächst bei einer sehr chaotischen und untypischen Familie mit 2 Brüdern und 1 älteren Schwester auf. Und ihre Familie hat es wirklich in sich, denn ich habe noch nie eine solche verrückte Bande erlebt, die so ist wie diese. Was das besondere daran ist? Sie haben den stärksten Zusammenhalt überhaupt und alle Mitglieder ist einer amüsanter als der Andere. Ihre Mutter ist Schmuckdesignerin und verkauft diesen auf diversen Märkten. Ihr Vater hingegen ist Möbeldesigner. Lily ist von ihrem Wesen her sehr süss und ist sehr musikbegeistert. Sie spielt Gitarre und schreibt ihre eigenen Songs.

Da ich nicht spoilern oder zuviel verraten möchte, kann ich leider nicht viel dazu schreiben. Kann aber verraten, dass die anderen Charaktere in diesem Buch, wie auch Lily mir sehr ans Herz gewachsen sind.

Diese tolle Buch im Contemporary Stil ist für mich ein absolutes Lesevergnügen gewesen, weil ich mich richtig wohl in der Geschichte fühlte. Wenn ich nicht so angeschlagen gewesen wäre, hätte ich es glaube ich, innerhalb von einem Tag gelesen gehabt. Stattdessen brauchte ich etwas länger, aber es lohnte sich dafür umso mehr. Es habe nichts an diesem Buch und deren Geschichte auszusetzen. Die Protagonistin Lily und ihre Familie haben einen sehr tollen Humor und das hat die Autorin richtig gut rüber gebracht. Es ist ein schönes, süsses, kleines Liebesgeschichte und ein Buch für Zwischendurch und ich kann es wirklich jedem empfehlen. Ich werde auf jeden Fall die Autorin und deren Werke weiter verfolgen und freue mich schon auf mehr tolle Geschichten von ihr.

Kasie West lebt mit ihrer Familie in Kalifornien. Wenn sie keine Geschichten schreibt oder die Nächte durchliest, verbringt sie ihre Zeit auf dem Wakeboard oder hört schnulzige Alternative-Rock-Lieder.
Mehr über die Autorin auf www.kasiewest.com.
Cover:  6/6 
 Schreibstil:  6/6
Charaktere:  6/6
Handlung:  6/6
Grundidee: 6/6
Spannung: 6/6


Ich bedanke mich beim Carlsen Verlag für die kostenlose Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares zum Rezensieren!

Wenn ihr bereits dieses Buch gelesen habt, würde ich mich sehr freuen, wenn ich eure Rezensionen hier verlinken könnte.

Eure Betti 

Leave a Reply