Uncategorized

[Aktion] Lesewoche #1

Hallo meine lieben Buchverrückten!

Also für mich war diese Woche hier für meine Verhältnisse recht gut verlaufen, was das lesen anging. Ich habe ein Buch beendet und zwei neue Bücher angefangen. Lese mal hier mal da etwas weiter. Stress kommt aber nicht für mich in Frage, da es meinem Gemüt nicht gut tun würde und das wäre absolut schädlich und nicht gut. Deshalb alles schön in Ruhe und chillig.

Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?
Das hatte ich durch aus muss ich gestehen. So intensiv war es schon sehr sehr lange nicht mehr. Lag aber auch daran, dass ich verdammt gute Bücher erwischt habe, die ich nur so durchsuchtete.
Welches Buch / welche Bücher hast Du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?
Ich habe folgende Bücher gelesen:

Viva Las Vegas! Verbotene Küsse, gefährliche Liebe und gestohlene Herzen – in der sündigsten Stadt der Welt …

Als Emma Southerly auf einer exklusiven Party, auf der sie eigentlich weder sein will noch erwünscht ist, den attraktiven, geheimnisvollen Jamie trifft, klopft ihr Herz vom ersten Augenblick an einen Takt schneller. Wer ist dieser Mann mit dem raubtierhaften Charme, und warum fühlt sie sich so zu ihm hingezogen? Trotz aller Bedenken verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm, die sie so schnell nicht vergessen wird – auch, weil es am nächsten Morgen in Las Vegas nur ein Thema gibt: Eine Leiche wurde gefunden – und Jamie ist der Hauptverdächtige. Aber er war doch die ganze Nacht bei ihr, oder etwa nicht?

Sandkastenheld – Schicksalswink – Liebesglück
Chloe spürt es beim ersten Blick in diese unvergleichlichen Himmelsaugen: Ihr Leben hat sich verändert. Ja, die Welt dreht sich langsamer, wenn Davis in ihrer Nähe ist. Doch gerade, als sie ihm endlich näherkommt, verschwindet Davis überraschend. Trotzdem kann sie ihn nie ganz vergessen.
Als sie nach einem tragischen Unfall mit ihrem geliebten Pferd plötzlich eine Gummiente im Krankenzimmer vorfindet, kann das nur eines bedeuten: Davis war hier. Schließlich verbindet die beiden eine gewisse Gummienten-Theorie …

Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten.

Diese drei Bücher waren allesamt bisher Highlights für mich gewesen. Ich könnte mich auch nicht zwischen den drei entscheiden, welches mehr herausstach.

Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlich hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?
Ich möchte meinen Lesern gerne den Beitrag empfehlen mit der Zusammenarbeit mit anderen Bloggern und zwar den mit Franzi von Franzis Lesewelt. Denn ich möchte in Zukunft noch mit vielen anderen Blogs zusammenarbeiten und schöne Aktionen, Gastauftritte auf deren Blogs und vieles vieles mehr hervorzaubern.
Wie sehen deine (Lese)-Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Meine Lesepläne für das Wochenende hier und kommende Woche sehen wiefolgt aus:

Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück …

Antonia, die umwerfend schöne und uneheliche Tochter des berühmten Carlos Del Campo, war schon immer die Außenseiterin der Familie. Auch ihr großes Talent im Umgang mit Pferden half ihr bislang nicht, den Respekt des Del-Campo-Clans zu erlangen. Als sie den charmanten Lorenzo kennenlernt, findet sie endlich die Geborgenheit, die sie schon so lange sucht. Aber Antonias Vergangenheit bedroht ihr neugewonnenes Glück …

Band 3 der romantischen Wellington-Trilogie!


Ich bin Leon, dreiundzwanzig. Alles andere geht euch nichts an. Ihr wollt meine Geschichte lesen? Nun, wer einen Fantasyroman erwartet, den muss ich enttäuschen. Mein Leben ist definitiv kein Roman – auch mit noch so viel Fantasie nicht. Und selbst die Tatsache, dass eines Tages ein Geistermädchen auf meiner Türschwelle stand und mein Leben auf den Kopf stellen wollte, war alles andere als fantastisch. Okay, sie war ja nett anzusehen, mit ihrem roten Pony und den nussbraunen Augen. Aber ehrlich … dieses ›Leon, Leon, du musst dein Leben ändern und dein Glück finden‹-Gerede braucht keiner.

Solltet ihr nun auf einen schnulzigen Liebesroman mit ›Und wenn sie nicht gestorben sind, dann knattern sie noch heute‹ hoffen, werdet ihr hier ebenfalls nicht fündig. Jetzt mal unter uns: Ihr wisst schon, dass das Leben kein rosaroter Ponyhof ist, oder?

Warum ihr das Buch dennoch lesen solltet? Keine Ahnung. Mir egal. Ich weiß nur, dass ich mir einen Türspion anschaffen werde, denn der hätte mir diese ganze Geschichte erspart.

Im Mittelpunkt der Serie steht die 17-jährige Gwen Frost, die über ein außergewöhnliches Talent verfügt: Sie besitzt die »Gypsy-Gabe« – bei der eine einzige Berührung ausreicht, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber was Gwen nicht weiß: Die Studenten werden dort ausgebildet, um gegen den finsteren Gott Loki zu kämpfen. Und obwohl sie der Meinung ist, an der Mythos Academy nichts verloren zu haben, erkennt Gwen bald, dass sie viel stärker ist als gedacht und all ihre Fähigkeiten brauchen wird, um gegen einen übermächtigen Feind zu bestehen.
Was war dein Buch-Highlight 2017?
     

    Da gab es mehrere Highlights muss ich sagen, aber wenn ich mich für ein Buch entscheiden müsste wäre es die Mystral Reihe von C. L. Wilson. Hätte wirklich niemals gedacht, dass ich so eine Geschichte je lesen würde und dass ich sie so atemberaubend findet würde. Habe auch absolut rein gar nichts an beiden Büchern auszusetzen, da sie mich im Ganzen komplett überzeugt hatten.

    Wie sieht es bei Euch diese Woche aus?
    Eure Betti ♥

    2 Comments

    1. Danni Sunny

      16. Januar 2018 at 10:52

      Huhu,

      tolle Bücher 🙂

      Ich bin gespannt auf deine Meinung zur Mythos Academy. Die Reihe fand ich total super 🙂

      Liebe Grüße

      Sunny

    2. Bettina

      16. Januar 2018 at 14:56

      Vielen lieben Dank Süße. Bin mega gespannt darauf, wie ich Frostkuss finden werde. Habe nur eine Reihe vorgezogen, nämlich die „Love is war“. Will die nämlich vorher lesen, weil die Protagonistin mich schon mehr als begeistert. Halte dich auf dem Laufenden.

    Leave a Reply