Rezension

[Rezension] Lidwicc Island College of Floral Spells

Infos
Werbung | Rezensionsexemplar

Preis: € 14,90 [D]
Seiten: 449
Reihe?: ——-
Genre: Fantasy
Alter: ab 16 Jahren
Übersetzung: —–
Format:  Klappenbroschur
Verlag: Drachenmond Verlag
ISBN: 978-3-95991-571-7
ET: 12.08.2021

Neugierig?:Leseprobe
Kaufen?: Thalia Pieper Bücher Verlag

Dieses Buch wurde mir von  Netgalley und dem Drachenmond Verlag  kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Daher ist meine Rezension Werbung für den Verlag, den Autor und das Buch selbst.

Inhaltsangabe

Intrigen, Geheimnisse & Gefahren? Willkommen am Lidwicc Island College für Pflanzenmagie! Als in dem Straßenmädchen Margo plötzlich ungeahnte Magie freigesetzt wird, bringt das einen Unbekannten, der Margo ihr ganzes Leben lang gesucht hat, auf ihre Spur. Zusammen mit ihrer besten Freundin Daphne flieht Margo, doch während sie entkommen kann, wird… 

Quelle: Drachenmond Verlag

Der Anfang

Eigentlich liebte ich es, neben dem Meer herzulaufen, die salzige Brise in meinem Gesicht zu spüren und das Licht zu beobachten, wie es Ornamente auf die Wasseroberfläche malte, als hätte man einen Eimer voller Sonne ausgeleert.

Mein Leseindruck

Seit ich hörte, dass Andi wieder ein neues Buch veröffentlichen wird, war ich mega gespannt darauf, was mich wieder dort erwarten wird, denn ich liebe seine Bücher und seine Geschichten einfach, denn es war immer sicher, dass ich sofort im Geschehen drin bin und so war es auch diesmal. Es hat auch nicht lange gewartet bis die ersten Lacher kamen aus meinem Munde und wie immer sollte es nicht nur bei einem bleiben. Andi schafft es immer wieder mich vollends abzuholen, mich mitzureißen, mich abzuholen, mich zu fesseln, sodass ich einfach nicht aufhören kann mit Lesen. Als ob ein besonderer Fluch auf seinen Bücher liegt, die dies besagen 🙂 Lidwicc Island College of Floral Spells war wieder so etwas besonderes für mich, denn ich fand ein Stück meiner Person darin durch die Protagonstin Margo, die ein ganz normales Leben führt mit ihrer besten Freundin Daphne. Beide leben auf der Straße und versuchen gemeinsam irgendwie zu überleben und klauen sogar mehrmals Dinge, um über die Runden zu kommen. Doch diesmal läuft alles anders als vorher, denn es verfolgt die beiden jemand und es kommt dazu, dass in Margo Kräfte hervorgerufen werden von denen sie bisher nie was wusste. Kurz danach wird sie noch entführt und landet auf einer Schule, wo sie sehr viel über ihre Magie und vieles andere erfährt und das persönliche Abenteuer beginnt. Die Entwicklung der einzelnen Charaktere, der Geschichte fand ich top. Andis Schreibstil ist bombe.

Mein Fazit

Alles in allem ein sehr gelungenes und magisches Fantasy Buch, welches mich komplett in seinen Bann zog von Anfang bis zum Ende




Leave a Reply