Uncategorized

Rezension – Pick the Boss – Liebe ist Chefsache – April Dawson

Infos
Titel: Pick the Boss – Liebe ist Chefsache
Originaltitel:   Pick the Boss – Liebe ist Chefsache

Reihe: Pick the Boss
Band 1 2 3

Preis:  € 3,99
Seiten:  190
ISBN: 978-3-7363-0239-6
Format: Print / E-Book
Genre: Fiktion, Liebesroman, Contemporary, Urban fiction
Alter: ab 14
Verlag: LYX Egmont
ET: 03. März 2016
Gelesen: März 2016
Neugierig?

Inhalt
Was tust du, wenn du nach einer durchzechten Nacht neben einem One-Night-Stand aufwachst und panisch feststellst, dass du ausgerechnet an deinem ersten Arbeitstag zu spät kommst? Als wäre das noch nicht genug, übersieht ein Kerl die rote Ampel und fährt dir direkt ins Auto. Mit Müh und Not schaffst du es noch ins Büro, und vor dir stehen deine neuen Chefs, die dir sehr bekannt vorkommen: rechts Mr. Autounfall, der Rot von Grün nicht unterscheiden kann, und links Mr. One-Night-Stand, dessen Name dir einfach nicht einfallen will … (ca. 190 Seiten)

Quelle: LYX Egmont


“Ich bin Emma Reed, eine Frau mit Hang zu Dramatik, Schokoladensucht und Tollpatschigkeit.”

Seite

Das Cover hat schon was von einem Christian Grey Stil und lädt förmlich dazu ein es zu lesen und dem bin ich ohne zu zögern nachgekommen.

Innerhalb von nunmehr 3 Tagen hatte ich das Buch durch. Es war einfach zu fesselnd von seiner Handlung her, dass ich meinen Reader nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ich könnte sogar wetten, dass ichs auch innerhalb von 1 Tag oder ein paar Stunden durchgehabt hätte, wenn nicht andere Sachen noch nebenbei zu machen gewesen wären. 
Die Geschichte von der Protagonistin Emma Reed, einer Frau mit Hang zur DramatikSchokoladensucht und Tollpatschigkeit, die bei einer Marketing Agentur namens Coleman and Sons anfängt und schon wo das Chaos vor ihrem ersten Arbeitstag förmlich einzieht, hat mich sichtlich in ihren Bann gezogen. Wie sie sich durchschlagen muss gegen jegliche Hindernisse, die ihren Alltag bestimmem. Und zu allem Überfluss, wenn das nicht schon genug wäre, stellen die 2 Coleman-Brüder Liam und Shawn ihr Liebesleben komplett auf den Kopf, wo sie total überwältigt ist von ihren Gefühlen. Wer könnte das nicht nachvollziehen bei soviel Sexappeal, Charme, Coolness, Liebe, Leidenschaft und Humor?!? Könnte mich selbst auch nicht zwischen den Beiden entscheiden, weil einer toller ist wie der Andere. Jeder hat was besonderes an sich, was reizt. *schmacht*
Will halt nicht zuviel verraten, weil ich noch Raum zur Neugier lassen möchte. 🙂 Jeder, der dieses fantastische Buch liest, wird mir Recht geben darin. Emma muss sich aber letztendlich entscheiden – nur ob es die richtige Entscheidung war ist fraglich.

Das Buch von der Autorin April Dawson ist ein sehr fesselnder, voller Gefühle und mitreißender Liebesroman mit etwas Erotik darin. Er hat mich vom Anfang bis zum Schluss hin in seinen Bann gezogen. Der Schreibstil und die Lesbarkeit waren sehr flüssig, sodass man schnell in die Story reinkam. Der Sichtwechsel der verschiedenen Charaktere und sie selber wurden gut um- und in Szene gesetzt.
Wer auf Romantik & Liebe pur steht, sollte ihn sich unbedingt zulegen. Kann es selber kaum abwarten bis die Fortsetzung davon auf den Markt kommt.
“Pick the Boss – Liebe ist Chefsache” ist der erste Band einer Trilogie und die Autorin feierte damit ihr Debüt. Die Fortsetzung “Love the Boss – Ein Chef zum Verlieben” erscheint bereits schon am 07. April 2016.

Cover:  5/5 
 Schreibstil:  5/5
Charaktere:  5/5
Handlung:  5/5
Grundidee: 5/5

April Dawson ist eine “heiße” Entdeckung aus dem Kreise der Autoren von LYX-Storyboard. Sie lebt mit ihrer Familie in Kematen, Österreich. Sie hat bereits zehn Jahre Schreiberfahrung und verfasst am liebsten romantische Bücher verpackt mit einer Spur Action, ein wenig Drama, einem Schuss Humor und viel Gefühl.


Wenn ihr bereits dieses Buch gelesen habt, würde ich mich sehr freuen, wenn ich eure Rezensionen hier verlinken könnte.
Eure Betti 

Leave a Reply