Rezension

[Rezension] Royal (12) Flames

Werbung | rezensionsexemplar

Preis: €13,00 [D] | Seiten: 272 | Reihe?: Break Me (Royals 12) | Genre: Romance, Erotik
Alter: ab 16 Jahren | Übersetzung: Charlotte Seydel | Format: Paperback , Klappenbroschur | Verlag: blanvalet |
ISBN: 978-3-7341-1152-5 | ET: 19.10. 2022

Dieses Buch wurde mir vom Bloggerportal und dem blanvalet  kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Daher ist meine Rezension Werbung für den Verlag, die Autorin und das Buch selbst.

Royal Flames ist eine Reihe und der 12. Band dieser.
Weitere Reihen von ihr:

 

Royal Saga

 
 
Mit Klick auf’s Cover kommt ihr zur jeweiligen Rezension, soweit erschienen.

Rivals


Mit Klick auf’s Cover kommt ihr zur jeweiligen Rezension, soweit erschienen.

Girls in Love

Mit Klick auf’s Cover kommt ihr zur jeweiligen Rezension, soweit erschienen.

Las Vegas

 
Mit Klick auf’s Cover kommt ihr zur jeweiligen Rezension, soweit erschienen.

Secret Sins

Mit Klick auf’s Cover kommt ihr zur jeweiligen Rezension, soweit erschienen.

 

Werden sie alles verlieren? Sogar einander?
Band 12 der unvergleichlichen »Royals«-Saga!

Obwohl Belle ihr Bestes gibt, ist sie mit ihrer Mutterrolle nach wie vor völlig überfordert. Zudem beginnt sie langsam, an ihrem eigenen Verstand zu zweifeln. Und da ist sie nicht die Einzige. Denn es häufen sich seltsame Unfälle und Belle meint, Stimmen zu hören, die ihr furchtbare Dinge zuflüstern. Smith fällt es immer schwerer, seiner Frau zu vertrauen. Bald schon spitzen sich die Ereignisse zu und Smith wird von seiner eigenen dunklen Vergangenheit eingeholt. Er erkennt, dass er seine geliebte Belle nicht beschützt, indem er sie darüber im Dunkeln lässt …

Die gesamte »Royals«-Saga von Geneva Lee

Clara und Alexander:
Band 1 – Royal Passion
Band 2 – Royal Desire
Band 3 – Royal Love

Belle und Smith:
Band 4 – Royal Dream
Band 5 – Royal Kiss
Band 6 – Royal Forever

Clara und Alexander – Die große Liebesgeschichte geht weiter:
Band 7 – Royal Destiny
Band 8 – Royal Games
Band 9 – Royal Lies
Band 10 – Royal Secrets

Belle und Smith – Ihre Liebe wird auf den Prüfstand gestellt:
Band 11 – Royal Danger
Band 12 – Royal Flames

Die eisige Kälte drang bis in meine Knochen.

“Royal Flames” von Geneva Lee aus dem blanvalet Verlag ist der zwölfte Band der “Royal-Saga” und es ist noch kein Ende dieser erfolgreichen Reihe in Sicht habe ich die Befürchtung. Das Cover ist so wunderschön gestaltet mit der schönen Blumen in der Mitte und dem gelb-rötlichen Farbverlauf, der dem Leser*in auch einen kleinen Einblick irgendwo in das royalen Leben von den zwei Charakteren gibt, um die es hier geht, nämlich Belle und Smith. Dieser Teil knüpft an das Ende vom letzten elften Band “Royal Danger” an. Belle und Smith sind Eltern einer wunderbaren Tochter geworden und ihr Leben könnte nicht schöner sein. Doch Belle glaubt ein psychisches Problem zu haben und versucht damit ganz alleine damit fertig zu werden. Das gefällt Smith natürlich gar nicht. Er ist sehr verzweifelt, da er nicht mehr weiß, wie er ihr helfen kann. Dieses Lage führt dazu, dass die etwas intimeren und heißeren Momente der beiden etwas zu kurz kommen hier. In diesem Teil spricht die Autorin eher die etwas ernsteren Themen an und geht recht behutsam da ran. Es erhöhte dadurch den Spannungsbogen, sodass man als Leser*in niemals auf eine Auflösung direkt stößt und einem tausende Gedanken selbst durch den Kopf geht. Ich kann an dieser Stelle allerdings nicht allzuviel verraten, sonst besteht die Gefahr des Spoilerns und ich möchte euch anderen Lesern, die ihr das Buch noch vor sich habt, nichts vorwegnehmen.

Es ist immer wieder schön, wenn ich in ihre Welt voller Liebe, Geborgenheit, Zusammenhalt und die innige Beziehunt, die die beiden verbindet, eintauchen kann. Geneva Lee versteht es sehr gut, ihre Leser*innen in eine Gefühlswelt eintauchen zu lassen, die voller verschiedener Emotionen geprägt ist und diese sich immer in ihren Geschichten wiederspiegeln.Und nach jetzt schon 12 Teilen dieser Reihe und deren Charakteren, die ich kennenlernen durfte, in deren unterschiedliche Leben ich eintauchte und die Wege, die diese gegangen sind und die ich miterlebt habe, vergeht kein Moment, wo mich nicht noch mehr überrascht hätte.

Belle und Smith gehen durch Höhen und Tiefen und jeder dieser wundervollen Augenblicke haben sie mir noch näher gebracht als je zuvor. Dieses besondere Band, welches sie verbindet und an ihrer Liebe festhält wird immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Die Boten der dunklen Vergangenheit klopfen wieder an ihre Tür, die unterschiedlichen Facetten mit sich bringt und sie nicht entkommen lässt. Weglaufen oder Trübsal blasen ist hier fehl am Platz. Da ist kämpfen, zusammenhalten, eine Lösung finden und niemals aufgeben angesagt. Sie müssen ihre ganze Kraft aufwenden, wieder Mut finden udn ihre Stärke beweisen.

 

Royal Flames ist eine Liebesgeschichte voller Drama, Echtheit, Vielschichtigkeit, Gänsehautmomenten, Spannung, Achterbahnfahrten der Gefühle und sehr viel Tiefe. Wenn man diese zwei besonderen Charaktere begleitet, ist es wie nach Hause kommen jedes Mal. Dieses intensive Feuer der Leidenschaft, was in ihnen brennt, wird niemals ausgehen. Wenn die Dunkelheit einen einholt und die Schatten versuchen jedes Licht zu vertreiben, dann versucht man mit ganzer Kraft diese irgendwie zu bewältigen und ob sie das schaffen oder nicht, müsst ihr natürlich selbst lesen.
Neugierig geworden?
» Leseprobe «

 

 Liebste Grüße

Leave a Reply